WAS IST DIE VISIONÄRE KINESIOLOGIE

Die visionäre Kinesiologie nach Kinninger® ist eine ganzheitliche Methode, welche mit Hilfe des Muskeltests, einem körpereigenen Rückmeldesystem (Biofeedback), arbeitet. Auf diese Weise können Ungleichgewichte und Stress in unserem System bewusst gemacht und
anschließend gezielt mit unterschiedlichsten Techniken
sanft und liebevoll bearbeitet werden. 

Es ist wichtig zu verstehen, dass nur ca. 5 % unserer Entscheidungen, Handlungen und
Emotionen bewusst entstehen. Die anderen 95 % kommen aus unserem Unterbewusstsein,
in dem all unsere Erlebnisse und Emotionen abgespeichert sind. Viele Dinge, die wir in der Vergangenheit erlebt haben, speichert unser Unterbewusstsein als negativ ab. Diese früheren, negativen Erfahrungen verursachen auch noch in der Gegenwart Stress in unserem System.

Genau diese bewussten und auch unbewussten Stressmuster versuchen wir mithilfe des Muskeltests sichtbar zu machen und zu bearbeiten, damit Sie Ihr Leben wieder in vollen Zügen genießen können. Um dieses Ziel zu erreichen, nutzt die visionäre Kinesiologie Bestandteile verschiedener Systeme: unter anderem der neurolinguistischen Programmierung, Meridianenergie, Reflexpunkte etc. 

Hinweis:

Frau Franziska Ziegler ist weder Arzt noch Heilpraktiker. Die Sitzungen können eine Behandlung durch einen Arzt, Heilpraktiker, Psychotherapeuten oder Physiotherapeuten im
Einzelfall nicht ersetzen. Der Coach hält die Dienstleistungen von Ärzten, Heilpraktikern und Psychotherapeuten für sehr wichtig. Daher soll eine laufende Behandlung nicht
unter- oder abgebrochen bzw. eine künftig notwendige nicht hinausgeschoben oder ganz unterlassen werden. Es werden keine Versprechen abgegeben, dass eine Heilung
oder ein Erfolg stattfindet.

Image by Bekir Dönmez

®